Tischlerei Wolkenschlaf
Startseite
"Wer schlafen kann, darf glücklich sein"
Erich Kästner


 

      Liebe  Interessenten,

um Ihnen mein Produkt und seine Wirkungsweise etwas näher zu bringen möchte ich Ihnen als erstes einiges Wissen von allgemeiner Bedeutung vor Augen führen, auch wenn dies bereits bekannt sein sollte.
Für einen gesunden schmerzfreien Rücken sind unter anderem folgende Punkte wichtig:
  1. Vermeidung von Verspannungen durch körpergerechte Haltung und
    leichten Wechsel der Sitz- bzw. Liegepositionen.
  2. Training der Stützmuskulatur durch gymnastische Übungen.
  3. Beseitigung von Verspannungen durch Massagen.

 

Mit einer vernünftigen Bettstelle können Sie zu Punkt 1. wesentlich beitragen, wobei bisherige Matratzen und Unterkonstruktionen immer einen Kompromiss bildeten bei dem sich selbst die Orthopäden nicht einig sind was wichtiger ist:

a )   eine harte Unterlage die eine gute Beweglichkeit (auch unbewusste Drehungen) ermöglicht, aber wenig zum Entspannen beiträgt,

oder

b )    eine sehr weiche dicke  Unterlage, die sich ideal der Form der Wirbelsäule anpasst aber die Beweglichkeit in der Weise einschränkt das man in einer Kuhle festliegt.  Diese bringt sich, mit zunehmendem Alter der Unterlage auch noch bleibend in Erinnerung.

( Manche Matratzenhersteller werben mit dem tiefen Einsinken jedoch in der Weise, dass sie es als "Erfolg" hinstellen, wenn man sich im Schlaf nicht mehr so häufig bewegt. Die "wenigen" Bewegungen sind dann jedoch mit aufwachen und bewusstem mühsamen Umdrehen verbunden.        Und warum wachen Sie auf?! -  Weil Sie durch das unbewegte liegen Schmerzen bekommen haben.)


Vorteil meiner patentierten Konstruktion:
Sie macht mit diesen Problemen Schluss, indem sie beiden Anforderungen gleichermaßen gerecht wird.

a )   die Anpassung an die Wirbelsäule erfolgt in  Längsrichtung so gut wie bei einem Wasserbett,  egal ob Sie Rücken-, Seiten-, oder Bauchschläfer, Männlein oder Weiblein sind

und

b )   die seitliche Beweglichkeit bleibt   wie auf einem "harten Brett" erhalten, sofern Sie keine sehr dicke und weiche Auflage verwenden.

Womit wir bei einem weiteren Vorteil sind:

Sie benötigen keine teuren "Komfort"-matratzen mit verschiedenen Härtezonen und ähnlichem Schnickschnack mehr, die in erster Linie nicht Sie, sondern die Hersteller und Händler glücklich macht.
Ein 8 cm dicker Schaumstoff mittlerer Härte ist mehr als genug und kostet mit wattierter Umhüllung  ca. 100 €.

Die Konstruktion passt sich ihrem Gewicht selbständig an und kann außerdem  innerhalb von 10 Minuten im Härtegrad verändert werden. Von sehr weich bis ganz hart ist ein Einsinkunterschied von      500 % einstellbar indem zusätzliche Zugelemente ein- oder ausgehängt werden.   Die Montage selbst dauert 5 Minuten (auspacken, zusammenstecken 4 Schrauben eindrehen Luft mit mitgelieferter Pumpe auffüllen -fertig)

Die Teile bestehen aus unbeschichtetem  Buchemultiplex, bitte erwarten sie nichts außer Funktionalität.

Übrigens mein bestes Argument heißt: "Probieren geht über studieren"
Ich gewähre Ihnen für 6 Wochen Kaufrücktrittsrecht.

Wie funktioniert meine Konstruktion ?

Die Luft in den zur Hälfte aufgeblasenen Schläuchen wird "schwer" gemacht, indem senkrechte Zugkräfte auf sie einwirken. Das so erzeugte Gleichgewicht bewirkt die gleichen Effekte wie die Verdrängung von Wasser, nur eben ohne Wasser.

Für den Fall, dass Sie jetzt neugierig geworden sind, würde ich mich freuen von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Wolkenschlaf Schäfer

R. Neumann

PS:

Auch die 130 kg dieser
Testperson sind kein Problem

 

Zur Person des Erfinders:

Ossi; 49 Jahre; verheiratet 3 Kinder; gelernter Tischler;  Fernstudium zum Ing. für Holztechnik; war unter anderem 15 Jahre als Ausbilder, und mehr als 1 Jahrzehnt als Meister beim einst größten  Schlafraumproduzenten  Europas tätig.  

 

Startseite
Produkte
Testgelegenheiten
Anfahrt Werkstatt
Kontakt
Impressum
Expertenaussagen